10 Jahre Stiftung: Freiwillige im Focus der Ausstellung

Mit ihren Trommeln lieferte die afrikanisch-schwäbische Familie Mulumba aus Zwiefalten den passenden Sound und Rhythmus zur Eröffnung der Ausstellung im Evangelischen Gemeindehaus in Münsingen am 24. September 2022. Schwerpunkt der Bilderschau waren die vielen Freiwilligen, die sich als Helfer in Karai in Heim und Schulen nützlich gemacht haben: Rund 110 aus der ganzen Bundesrepublik in den vergangenen zehn Jahren. Ab 2023 sind sie nach dreijähriger Pause wieder herzlich im Projekt willkommen. Vorstandsmitglied Frank Hintzenstern warf in seiner Einführung die Frage auf, was es in schwierigen Continue reading →

Wahlen in Kenia – Einspruch abgewiesen

Am 9. August hat Kenia gewählt. Neben den Besetzungen von Senat und Nationalversammlung war es vor allem spannend, wer nächster Präsident werden würde. Der Amtsinhaber Uhuru Kenyatta durfte nach 2 Perioden kein weiteres Mal antreten. Sein Vizepräsident William Ruto und der ewige Oppositionsführer Raila Odinga lieferten sich bis zum Schluss ein äußerst enges Kopf-an-Kopf-Rennen. Mit nur etwas mehr als 1 Prozent Vorsprung hat die offizielle Wahlkommission nach fast einer Woche Auszählung Ruto zum Sieger erklärt. Und prompt hat Odinga nun das Ergebnis angefochten, sodass der Continue reading →

 Fair Trade Siegel für Nyuzi Blackwhite

Einer Herausforderung der besonderen Art hat sich Sarah Ambani mit ihrer Nähwerkstatt innerhalb der projekteigenen Berufsschule gestellt: Für ihr Label „Nyuzi Blackwhite“ – auf Deutsch „Schwarzweiße Fäden“ – das für Taschen und andere Artikel aus recycelten Zementsäcken steht, möchte sie das Siegel der World Fairtrade Organisation (WFTO) erwerben. „Die Zertifizierung zu bekommen ist sehr kostenintensiv und vor allem auch zeitintensiv, so dass es für viele kleine Unternehmen wirklich schwierig ist sie umzusetzen.“ meint Sarah Ambani. Sie erhofft sich jedoch im Endeffekt mehr Aufträge auf dem Continue reading →

10 Jahre Kenia-Hilfe Schwäbische Alb

Am 24. Januar 2011 wurde die Stiftung Kenia-Hilfe Schwäbische Alb in Münsingen gegründet. Genau 10 Jahre nach der festlichen Gründungsversammlung wollte man trotz Corona auf eine fröhliche Geburtstagsparty nicht verzichten und feierte deshalb bunt und digital unter Freunden. Den musikalischen Auftakt machte ein stimmungsvoller Song von Okus, einem inzwischen längst erwachsen gewordenen Ehemaligen aus dem Heim: „Rise and shine“. Zum Programm gehörten Grußworte von Michael Scheiberg, dem zuständigen Dekan bei der Gründung, Norbert Braun, dem aktuell amtierenden Dekan sowie dem Münsinger Bürgermeister Mike Münzing. Sie Continue reading →